www.GLP1.de

Gleichmäßigkeitsprüfungen Nürburgring Nordschleife
Aktuelle Zeit: 4. Aug 2020, 17:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GLP 2/2020 "Rhein-Sieg" 04.07.2020
BeitragVerfasst: 9. Jun 2020, 19:19 
Offline

Registriert: 18. Dez 2013, 20:21
Beiträge: 80
Hallo zusammen,

die Veranstaltung darf stattfinden. Die Genehmigung wurde erteilt.
Deshalb habe ich ab sofort das Nennportal geöffnet.

:ola:

Ich freue mich auf Euch
Viele Grüße
Rita


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17. Jun 2020, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Dez 2003, 22:49
Beiträge: 349
Wohnort: Bad Godesberg (Bonn)
Hier der passende Link dazu:

https://www.rcn-glp.de/termine/rhein-si ... -2020-6224

VG: Michel

_________________
VDH-Motorsport

unterstützt den Zufluchtsort

Mädchenhaus-Bonn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Jun 2020, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2004, 09:04
Beiträge: 116
RCN GLP – Lasset die Spiele beginnen

Die RCN Prüf- und Einstellfahrt am 20. Juni war ein voller Erfolg. Fast 20 engagierte GLP Teams waren unter den Teilnehmern und testeten ihre Fahrzeuge und ihre Streckenkenntnisse. Die Veranstaltung war aber auch ein Test für das Hygienekonzept der RCN zur Eindämmung von Corona. Ohne Zuschauer, dafür aber mit Maske und Mindestabstand war ungewohnt, hat aber, wie auch weitere Maßnahmen, gut funktioniert.

Dem sportlichen Saisonstart von RCN und GLP am 4. Juli 2020 steht nun nichts mehr im Wege. Die Ausschreibung für den ersten GLP Lauf steht zum Download bereit (www.rcn-glp.de/…/…/termine/0704/2020_ausschreibung_glp_1.pdf) und es gibt auch ein erstes, DMSB genehmigtes Bulletin zur Serienausschreibung (www.rcn-glp.de/…/downloads/glp/sport/2020_glp_bulletin_1.pdf)

Wegen Corona und der Ansteckungsgefahr mussten einige Änderungen vorgenommen werden. So wird es keine Fahrerbesprechung in eigentlichen Sinne mehr geben – die Teilnehmer erhalten die notwendigen Informationen bei der Dokumentenabnahme in schriftlicher Form. Außerdem findet nach der Zieldurchfahrt keine Siegerehrung statt – die Preisverleihung erfolgt bei der nachfolgenden Veranstaltung bzw. postalisch. Wichtig auch der Hinweis, dass die Veranstaltungen, einschließlich der GLP auf Nordschleife und Kurzanbindung, bis auf weiteres über Hier heißt es, dass die Veranstaltungen in diesem Jahr über 10 Runden gehen.

Die Corona-Pandemie hat dem Interesse der Aktiven an den RCN Gleichmäßigkeitsprüfungen nicht geschadet. Bisher liegen die Einschreibungen von 160 Teams, darunter 68 Rookie-Teams, vor.

Termine 2020:
04.07.2020 1. GLP Lauf „Rhein-Sieg“ (Nordschleife)
18.07.2020 2. GLP Lauf „Venntrophy“ (Nordschleife mit VLN-Variante)
15.08.2020 3. GLP Lauf „Rhein-Ruhr“ (Nordschleife)
05.09.2020 4. GLP Lauf „Erftquellenpreis“ (Nordschleife)
17.10.2020 5. GLP Lauf „Klingentrophy“ (Nordschleife)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23. Jun 2020, 18:57 
Offline

Registriert: 5. Jan 2019, 22:35
Beiträge: 14
Wohnort: Sinzig-Westum
Hallo zusammen in die Runde,

was vieleicht vielen im Bauch liegt aber nicht schreiben, wollen/möchten.
Ich schreibe das jetzt mal.

Wenn die restlichen GLP nur über 10 Runden gehen, wird dann das Nenngeld auch günstiger?

Ich weiss, wegen dem Corona ist der Aufwand höher.
Ist ja nur eine Frage.

Grüße,
Chris


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Jun 2020, 11:36 
Offline

Registriert: 15. Nov 2019, 13:11
Beiträge: 17
Hallo alle zusammen.

Ich kann mich da nur anschließen.
Eigentlich wollte ich die komplette Saison fahren,
aber aufgrund der reduzierten Rundenzahl
überlege ich derzeit nur bei den Rennen zu starten für die ich
bereits gemeldet habe.

Bitte liebe Veranstalter denkt noch einmal darüber nach.
Auch denke ich das ich nicht der Einzige bin der
sich seine Gedanken macht.

Mit freundlichen Grüßen
Roman Schmidt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Jun 2020, 11:08 
Offline

Registriert: 19. Jan 2018, 03:09
Beiträge: 8
Wohnort: Jülich
Da stimme ich den Vorrednern zu. 8) 8)
Selbst einige Teams, die bereits gemeldet haben sind etwas bedrückt / enttäuscht, dass es nur 10 Runden sind. Somit fällt auch der Vorteil gegenüber den Touristenfahrten preislich weg, bei denen man sich nun mal das Wetter aussuchen können.

Es wäre schön, wenn es da eine Einigung gibt auf entweder 12 Runden wie gehabt (oder wenn wegen Corona nicht möglich) eben eine Preisanpassung. :ola:

Lieben Gruß,
Marc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Jun 2020, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Okt 2007, 11:41
Beiträge: 45
Wohnort: Hamm / Westfalen
Hallo Rita,

wir (3 Fahrzeuge: 406, 407, 408) haben als Gaststarter genannt, gezahlt und auch "Eingangsbestätigungsmails" erhalten.
Wann wirst Du wohl die Starterliste online stellen können?
Wir müssen ggf. noch Racecars bestellen und dir dann die Nennformulare per Post zusenden.

Das könnte sonst recht knapp werden, wenn wir nicht wissen, ob wir einen Startplatz erhalten haben.

Für Eure Mühe mit dem ganzen "Abstand halten,..." vielen Dank.

Viele Grüße
Martin

_________________
GLP 2007: #411
GLP 2008: #86
GLP 2009: #71
GLP 2010: #34
GLP 2011: #42
GLP 2012: #22
GLP 2013: #176
GLP 2014: #150
GLP 2018: #72
GLP 2020: #406


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Jun 2020, 18:06 
Offline

Registriert: 16. Dez 2013, 19:44
Beiträge: 19
Hallo Motorsportfreunde,
wollt Ihr wirklich Touristenfahrten mit der RCN-GLP vergleichen?
Das kann ich nur aus nachfolgender Zuschrift ableiten:
"Somit fällt auch der Vorteil gegenüber den Touristenfahrten preislich weg, bei denen man sich nun mal das Wetter aussuchen können"
Wenn dem so ist, dann habt Ihr den Sinn der RCN-GLP zumindest nach meiner Meinung nicht verstanden und fahrt dann doch besser Touristenfahrten, bei welchen Ihr Euch das Wetter aussuchen könnt.
Zur Erinnerung:
Bei den Touristenfahrten gibt es keine Flaggenposten und keine Streckensicherung. Weiter müsst Ihr Eure Schäden, sofern Ihr welche verursacht- selbst und zusätzlich bezahlen.
Wenn Ihr nach den Regeln der Touristenfahrten fahrt, dürft Ihr, wie im normalen Straßenverkehr nur links überholen.
Auch werdet Ihr bei der RCN-GLP keine "Sprinter", Busse oder Motorräder vorfinden, auf welche Ihr Rücksicht nehmen müsst.

Zu den 10 Runden:
Zum Veranstalterteam oder einem veranstaltenden MSC gehöre ich nicht, denke aber, dass der Veranstalter seine Gründe für die 10 Runden hat. Wenn ich mir einige Autos und den dort betriebenen Kostenaufwand ansehe, frage ich mich ob man wirklich in der jetzigen Situation um 2 Runden "feilschen" muß.

Trotzdem wünsche ich uns allen eine schöne und unfallfreie Restsaison.

Franz-Jakob Lang (#65)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Jun 2020, 20:16 
Offline

Registriert: 15. Nov 2019, 13:11
Beiträge: 17
Mir geht es nicht um Feilschen.
Es geht darum, dass einfach gekürzt wird.
Eine Begründung ist aus dem Bulletin Nichtzulassung entnehmen.

Wenn ich 10 Eier im Laden kaufe für 3€,
und plötzlich nur noch 8 Eier bekomme, dann bin
ich unzufrieden und mache auch meinem Unmut
Luft.
Das muss ja auch wohl erlaubt sein.

Mir fehlt einfach mal eine logische Begründung.

Und wenn wir hier schon vergleichen, dann muss gestattet sein,
den Vergleich zu einem gut organisierten Trackday gestattet sein.
Der ist je nach Ort und Anbieter ab 250€ buchbar.

Mit freundlichen Grüßen
Roman Schmidt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Jun 2020, 20:19 
Offline

Registriert: 15. Nov 2019, 13:11
Beiträge: 17
Sorry das kommt dabei raus wenn man beim Schreiben 5mal unterbrochen wird. :loldev:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Jun 2020, 01:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Nov 2016, 17:59
Beiträge: 24
Der Grund für die 10 Runden ist recht einfach. Nach der GLP startet die RCN. Da die T13 für die Boxenstops der RCN unter Corona-Bedingungen zu klein ist, wird die RCN in zwei getrennten Läufen starten. Da die gesamten Veranstaltungen aber zur gleichen Zeit beendet sein müssen, bleibt nichts anderes übrig, wie die GLP und beide RCN-"Läufe" zu verkürzen.

Zu den Kosten, der Veranstalter mietet die Strecke, da die Kosten dafür die selben sind, wie sollten da die Kosten für die Teilnehmer gekürzt werden?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Jun 2020, 09:05 
Offline

Registriert: 15. Nov 2019, 13:11
Beiträge: 17
Ok das ist eine Erklärung.

Schön zu wissen das es ein RCN Problem ist, und nicht ein GLP Problem.

Mit freundlichen Grüßen
Roman Schmidt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Jun 2020, 10:03 
Offline

Registriert: 19. Jan 2018, 03:09
Beiträge: 8
Wohnort: Jülich
Exakt. Es geht nicht ums Feilschen. Es ist nur Fakt, dass zwei Runden weniger natürlich weniger Fahrzeit und weniger Fahrspaß bedeuten.
Und ich bin voll Deiner Meinung, die Vorteile des Fahrens in der GLP liegen auf der Hand. Nur war es die GLP selbst, die Teams anziehend damit wirbt, dass man zu Konditionen (oder besser) gegenüber den Preisen der Touristenfahrten aktiv sein kann ! :wink: :wink:

Nichts desto trotz braucht ein Veranstalter sein Geld, keine Frage. Aber die natürlich nicht erfreuten Teilnehmer sind nicht wenige. :tear:
Ich führe einige Gespräche, da wir in den Sommer-Monaten jedes Wochenende am Ring unterwegs sind, sei es Tourifahrten, jetzt NLS oder eben auch dieses Jahr in der RCN.

In Lauf 2 der GLP werden wir auch starten, aber 12 Runden sind mir da auch lieber :mrgreen: :mrgreen:

LG und allzeit volle Drehzahl!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Jun 2020, 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Nov 2016, 17:59
Beiträge: 24
Der Lauf am 18.7. findet ja auf der VLN-Variante statt, auf der waren es immer "nur" 10 Runden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Jun 2020, 13:55 
Offline

Registriert: 15. Nov 2019, 13:11
Beiträge: 17
Deshalb werde ich den auch sicher mitfahren.

Auch denke ich wenn die RCN ein Problem hat, dann soll die RCN das lösen!
Die GLP hat weder ein Platz noch Zeitproblem, davon bin ich überzeugt.

Mit freundlichen Grüßen
Roman Schmidt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de